Unser Jahresrück- und ausblick

19.06.2021 – Wir hatten gerade unser grandioses 10-jähriges Firmenjubiläum in Verbindung mit dem 1. TFN Growth Day ‚verarbeitet‘ und begonnen, unsere Jahresziele mit Unterstützung von Scaling Up umzusetzen, als sich bereits im Februar abzeichnete, dass alles anders kommt:

Wir mussten sehr flexibel auf die Umstände und veränderten Anforderungen reagieren und dabei noch kürzere Projektlaufzeiten realisieren: Statt des Baus einer nachhaltigen Multichannel Commerce Plattform, galt es innerhalb von 8 Wochen eine E-Commerce Plattform mit Online-Marketing-Integrationen für den führenden Optiker in Europa auf die Beine zu stellen. Es gelang, wie immer, weil das gemeinsame, herausfordernde Anliegen von allen Talents angenommen wurde und das Vertrauen auf die sich ergänzenden enormen Fähigkeiten jedes Einzelnen sehr schnell zu einer außerordentlichen Performance führte.

Wir mussten trotz der widrigen Umstände an festen Rollout-Plänen unserer Kunden festhalten. So gingen wir termingerecht nach zwei Jahren mit den 54 Mandanten der K-Mail Order Group in zwölf Ländern live. Es zeigt sich mit etwas Abstand, dass wir zudem alle Business-Ziele, teilweise sogar deutlich, übererfüllen konnten.

Die meisten Talents meisterten parallel ihre ersten Homeschooling Erfahrungen. Das persönliche Wachstum war dabei gefühlt größer als in allen anderen Lebensbereichen.

Intern konnten wir bei TFN mit der Entwicklung diverser fach- und außerfachlicher Trainings einen weiteren Meilenstein erfolgreich hinter uns lassen. Unsere Exchange Meetings (jetzt Roundtables) haben wir aufgrund des Wachstums in eigene Slack Channels ausgeweitet und auf Rollen aufgeteilt, um die Relevanz für alle Beteiligten zu steigern. Nach der positiven Resonanz auf den 1. TFN Growth Day hoffen wir zudem, im nächsten Jahr mit unseren Talents und Kunden unseren 2. TFN Growth Day erleben zu dürfen. Da jetzt schon 95% unserer Aktivitäten remote stattfinden, glauben wir um so mehr an ein Präsenzformat, das widerspiegelt, was uns alle verbindet: der persönliche, vertrauensvolle und offene Austausch sowie gemeinsame intensive Erfahrungen!

Als wir im Sommer endlich unsere Erfolge unter Einhaltung der C-Regeln feiern durften, löste sich bei vielen die Anspannung, die sich als Folge des extrem anstrengenden halben Jahres aufgebaut hatte. Es zeigt sich aber auch eine große Dankbarkeit, dass uns die Pandemie in dieser extremen Zeit im Vergleich zu anderen Branchen und Geschäftsmodellen nicht nur verschont, sondern sogar weiteren Rückenwind gebracht hatte: Denn Unternehmen, die verstehen, dass ihr alleiniger Zweck darin besteht, ihren Kunden und Mitarbeitern ein besseres und erfüllteres Leben zu ermöglichen und dafür alles geben, werden allen anderen überlegen sein. Viele kleine schlagkräftige Product Teams, die auf sich ergänzenden Talenten und Interessen der Mitarbeiter aufbauen und als zentrales Ziel die Befriedigung von unerfüllten Kundenbedürfnissen haben, sind der Lösungsweg – davon sind wir zutiefst überzeugt.

Wir von TFN werden diese Erkenntnisse auch in 2021 als Role Model vorleben. Wir haben uns jedoch vorgenommen, in der Fachöffentlichkeit präsenter zu sein. Wir glauben, dass wir unsere Erfahrungen der letzten 11 Jahre gut kondensieren konnten und die meisten Unternehmen nun, beschleunigt durch die Pandemie, bereit sind, ihre Kultur, ihre Arbeitsweise und ihr Geschäftsmodell nachhaltig an ihren Kunden- und Mitarbeiterbedürfnissen auszurichten. Wir werden allen Unternehmen helfen, die die für diese Veränderung notwendige Demut mitbringen.

TFN wird nicht nur sichtbarer werden, sondern auch internationaler, insbesondere auf der Talent-Seite. Die Konsequenz ist, dass wir in die englische Sprache wechseln, was auch für uns eine neue Herausforderung wird – auf die wir uns freuen.

Der bereits im letzten Jahr eingeschlagene Weg, das interne Team von TFN mit Thomas und Johannes sowie Christoph auszubauen, werden wir ebenfalls fortsetzen, genauso wie den Ausbau unserer Trainings und Coachings für Freelancer und Mitarbeiter von Service Providern.

Die entscheidende Veränderung wird sein, dass wir noch konsequenter Erfolgsteams für digitale Produkte in Branchen formieren werden, denen aus Sicht unserer Talents die Zukunft gehört: Im Bereich New Mobility, Health und Energy können wir erste Erfolge verzeichnen, andere werden folgen.

Liebes Talent, welches Produkt möchtest Du in welcher Branche und Rolle (mit-)bauen? Was würde Dich wirklich begeistern und bei Dir max. Energien freisetzen? Melde Dich dazu bei uns hier: https://talentformation.com/fuer-talents/?

Wir danken allen Talents und Kunden für das Vertrauen und den Zusammenhalt in diesem Jahr! Wir freuen uns darauf, das nächste Jahr mit Euch zu rocken: #happy#healthy#strong!

Veröffentlicht in:

Allgemein